Startseite

Herzlich willkommen auf der Homepage der katholischen Kirchengemeinde St. Elisabeth in Essen-Frohnhausen!

Slider
 

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage,

als Seelsorger der Gemeinde St. Elisabeth freue ich mich sehr, Sie hier begrüßen zu dürfen.

Ob Sie eher zufällig oder ganz gezielt auf unsere Seite gestoßen sind, ist unerheblich, Sie sind immer herzlich willkommen!

Ich hoffe sehr, dass Sie auf unseren Seiten alle Informationen finden, die Sie suchen und darüber hinaus ja vielleicht noch mehr.

Die aktuellsten Hinweise finden Sie in der Regel in unseren Pfarrnachrichten, die Sie unten auf dieser Seite sehen.
Sollte etwas fehlen oder Sie Fragen haben, dürfen Sie uns gerne kontaktieren.
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Gemeindebüros und ich persönlich werden Ihnen gerne weiterhelfen, soweit es uns möglich ist.

Wir freuen uns auf Sie!

Herzlich grüßt Sie
Ludger Höller
Diakon

Aktuelle Informationen

Pfarrnachrichten 2020-07

04.04.2020 - 18.04.2020

Durch das Dunkel hindurch ...
Fahrplan durch die Karwoche in die österliche Zeit

Palmsonntag
Die Kirche ist von 10:00h – 13:00h geöffnet.
Gesegnete Zweige liegen zur Mitnahme bereit, sowohl am Gitter zum Taufbrunnen von außen als auch im Eingang der Kirche.
Die Segnung muss leider unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden. Geplant ist, dass es einen kurzen Film dazu auf Facebook und auf der Homepage geben wird.
Bei gutem Wetter bietet sich vielleicht ein kleiner Spaziergang von Höfekreuz bis zur Kirche an. Natürlich nicht als Gruppe!

Montag – Mittwoch ist die Kirche wie gewohnt von 9:30h – 11:30h und von 16:00h – 18:00h geöffnet.

Gründonnerstag
Am Morgen ist die Kirche von 9:30h – 11:30h geöffnet.
Am Abend von 17:30h – 21:00h.
Der Tabernakel wird leer sein und wir müssen gemeinsam aushalten, dass der Herr vorübergehend nicht in der Kirche ist. Das Ziborium wird in der Krypta untergebracht. Dort wird es keine Möglichkeit zur Anbetung geben. Ein Bild davon wird jedoch in der Kirche zu sehen sein.
Während der Öffnungszeit können Sie an diesem Abend still einen Augenblick verweilen.

Karfreitag
Die Kirche bleibt vormittags geschlossen.
Von 15:00h – 17:00h ist Gelegenheit, das Kreuz zu verehren.
Selbstverständlich kontaktfrei und unter strenger Beachtung der gebotenen Sicherheitsvorkehrungen!

Karsamstag
Die Kirche ist von 9:30h – 12:00h geöffnet.
Vielleicht können Sie im Stillen in der Kirche einen Kreuzweg beten?
Der Tabernakel bleibt leer.

Osternacht
Die Kirche ist von 21:00h – 23:00h geöffnet.
Wer sich im Laufe der Nacht auf den Weg macht, kann eine kleine Laterne mitbringen, um das Licht der Osterkerze mit nach Hause zu nehmen. Es wird auch eine kleine Laterne von außen an der Taufkapelle mit dem Licht der Osterkerze stehen. Bitte bringen Sie dann zusätzlich eine dünne Kerze zum abnehmen der Flamme mit.
Ebenso wird in der Osternacht gesegnetes Wasser in kleinen Gläsern im Eingang der Kirche und von außen am Gitter zur Taufkapelle zur Mitnahme bereitstehen. Wer ein eigenes Glas (sauber gespült) mitbringen möchte, kann es auf einen dafür vorgesehenen Tisch an der Taufkapelle stellen. Schrauben Sie bitte den Deckel vorher ab und halten Sie diesen in Ihren Händen. Bitte den Tisch nicht berühren! Nachdem das Glas von mir gefüllt ist, nehmen Sie es bitte wieder vom Tisch weg. Erst jetzt den Deckel wieder aufschrauben.
Wenn es technisch möglich ist, wollen wir die Bereitung der Osterkerze und das Segnen des Wassers gefilmt und zeitnah in der Nacht online stellen. Hier prüfen wir momentan noch die Möglichkeiten. Wir werden Sie rechtzeitig informieren.

Ostersonntag und Ostermontag
Jeweils von 9:30h – 12:30h ist die Kirche geöffnet.
Auch jetzt können Wasser und Licht mitgenommen werden.

Tagesimpuls und Gebete

Auf unserer "Gebete-Seite" finden Sie ein Auswahl an Bibeltexten und Gebeten für jeden Tag.

Misereor

WICHTIG! Auch, wenn mancher sich das im Moment nicht vorstellen kann:
Es gibt noch viele Menschen, denen es viel schlechter geht als uns. Vergessen wir deshalb nicht unsere Spende zur Aktion Misereor, auch ohne Gottesdienste.
Bitte überweisen Sie direkt.
Konto Misereor IBAN DE75 3706 0193 0000 1010 10
oder direkt auf der website www.misereor.de/fasten-spende

Pfarr- und Gemeindebüro

Liebe Gemeindemitglieder,
die Büros sind zwar besetzt, sind aber für den öffentlichen Publikumsverkehr bis auf Weiteres geschlossen.

Bitte richten Sie daher Ihre Anliegen bis auf unbestimmte Zeit lediglich schriftlich, telefonisch oder per Mail an unser Gemeindebüro oder direkt an das Pfarrbüro.

Pfarrei Telefon: 0201/1252730 Mail: pfarrbuero@st-antonius-essen.de

Gemeinde Telefon: 0201/762433 Mail: gemeindebuero@st-elisabeth-essen.de

Telefonbesuche

"Herz am Telefon" - eine Aktion des Caritasverbands für die Stadt Essen, um ältere Menschen, die sich einsam fühlen und alle, denen die Decke auf den Kopf fällt, zu unterstützen.

Kirche zeitweise geöffnet

Liebe Gemeinde,

die Kirchen dürfen auch in dieser Zeit für ein stilles Gebet zeitweise geöffnet sein.

Natürlich sind sämtliche Auflagen einzuhalten und vor allem muss immer ein großer Abstand gewahrt bleiben.

Wir haben die Anzahl auf maximal 10 Personen begrenzt. Wir bitten Sie, sich in die Liste einzutragen. Gebrauchte Kugelschreiber werden nach Benutzung in einen gesonderten Korb gelegt.
Sollten die Vorschriften sich verschärfen, werden wir umgehend reagieren.

Aktuell ist die Kirche wochentags von 9.30-11.30 Uhr und 16-18 Uhr, sowie sonntags in der Regel von 9.30-12.30 Uhr geöffnet.

Bleiben Sie gesund

Pfarreientwicklungsprozess

Anpfiff zur zweiten Halbzeit

Nach dem Votum ist vor der Umsetzung im Pfarreientwicklungsprozess! Am 22.11.2019 fand eine weitere Informationsveranstaltung im LIGHTHOUSE statt.

Bestätigung des Votums durch den Bischof

Lesen Sie hier die Bestätigung des Votums von Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck

Gemeinschaftliches Votum der Pfarrei

Lesen Sie hier das gemeinschaftliche Votum für den Pfarreientwicklungsprozess der Pfarrei St. Antonius.

Kalender

Die St. Elisabeth Homepage wird von ehrenamtlichen Gemeindemitgliedern laufend ergänzt und aktualisiert.
Falls Sie etwas vermissen oder einen Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Nachricht.