Startseite

Herzlich willkommen auf der Homepage der katholischen Kirchengemeinde St. Elisabeth in Essen-Frohnhausen!

20200920_125225
20200920_125225
Multicopter in Essen
Multicopter in Essen
20210425_120320
20210425_120320
YouTube-Gottesdienste-Werbung-mit-QR
YouTube-Gottesdienste-Werbung-mit-QR
Multicopter in Essen
Multicopter in Essen
Multicopter in Essen
Multicopter in Essen
20210324_184109
20210324_184109
Multicopter in Essen
Multicopter in Essen
Weihe_St_Elisabeth_5-6-1911
Weihe_St_Elisabeth_5-6-1911
 

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage,

als Seelsorger der Gemeinde St. Elisabeth freue ich mich sehr, Sie hier begrüßen zu dürfen.

Ob Sie eher zufällig oder ganz gezielt auf unsere Seite gestoßen sind, ist unerheblich, Sie sind immer herzlich willkommen!

Ich hoffe sehr, dass Sie auf unseren Seiten alle Informationen finden, die Sie suchen und darüber hinaus ja vielleicht noch mehr.

Die aktuellsten Hinweise finden Sie in der Regel in unseren Pfarrnachrichten, die Sie unten auf dieser Seite sehen.
Sollte etwas fehlen oder Sie Fragen haben, dürfen Sie uns gerne kontaktieren.
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Gemeindebüros und ich persönlich werden Ihnen gerne weiterhelfen, soweit es uns möglich ist.

Wir freuen uns auf Sie!

Herzlich grüßt Sie

Aktuelle Informationen

Pfarrnachrichten Nr. 15 / 2021

25.07.2021 - 08.08.2021

Firmung 2021

Infos zur Firmvorbereitung in der Pfarrei St. Antonius, Essen: die Angebote, Termine, Formulare und auch Impulse.

Ehrenamt der Zukunft

Pastoralreferent Markus Tiefensee und Susanne Hölper-Dittmann (PGR, Steuerungsgruppe) suchen Mitstreiterinnen und Mitstreiter für eine Projektgruppe, die sich mit dem Thema „Ehrenamt“ befasst. Wenn Sie daran interessiert sind, das Ehrenamt in unserer Pfarrei attraktiv und modern zu gestalten, und miteinander Ideen auszutauschen, laden wir Sie am 11.08.2021 um 17 Uhr ins Pfarrzentrum St. Elisabeth in Essen-Frohnhausen ein, natürlich unter den gegebenen Hygienemaßnahmen. Wenn Sie an diesem Termin nicht teilnehmen können, aber mitmachen wollen, schreiben Sie uns eine E-Mail an suhesa@t-online.de oder markus.tiefensee@bistum-essen.de oder rufen Sie uns an: 01520-8632765. Wir freuen uns auf einen regen Austausch! Susanne Hölper-Dittmann Markus Tiefensee

Regenbogenaktion an unserem Kirchturm

„Meinen Bogen setze ich in die Wolken; er soll das Zeichen meines Bundes werden“ – GOTT (Gen 9,13)

In der biblischen Erzählung von der Sintflut wählt Gott den Regenbogen als Zeichen seines Bundes zwischen ihm und der ganzen Schöpfung. Immer, wenn es regnet, werden er und die Menschen daran erinnert. So wird die Verbundenheit von Himmel und Erde wortwörtlich sichtbar.

Mit der Regenbogenaktion an unserem Kirchturm wollen wir an Gottes Zusage erinnern und zum Ausdruck bringen, dass auch wir uns als Gemeinde allen Menschen verbunden fühlen.

Die bedingungslos liebende Zusage Gottes will immer wieder bewusst gemacht und weitergegeben werden.

Worte und Gesten, Symbole oder Gegenstände helfen uns, diese „Umarmungen Gottes“ erfahrbar werden zu lassen. Die ritualisierte und liturgisch ausformulierte Form nennen wir Segen und wissen, dass Gott es ist, der Segen spendet, und nicht wir Menschen. Wir können und sollen den Segen Gottes nur immer wieder bewusst und sichtbar machen und ihn uns gegenseitig zusprechen (lassen).

Gemeinderat St. Elisabeth

Regenbogenbilderbuch

Viel wurde schon über den Regenbogen gesagt und geschrieben. Nun sind die Kinder mit ihren Bildern dran. Im Kindergarten wurde eifrig gemalt.
Herzlichen Dank an alle Künstlerinnen und Künstler!

St. Elisabeth YouTube Kanal

Sehen Sie sich unsere Gottesdienste und Videos auf YouTube an!

https://www.youtube.com/c/StElisabethEssenFrohnhausen

Tagesimpuls und Gebete

Auf unserer "Gebete-Seite" finden Sie eine Auswahl an Bibeltexten und Gebeten für jeden Tag.

Herzliche Grüße, Diakon Ludger Höller

Telefonbesuche

"Herz am Telefon" - eine Aktion des Caritasverbands für die Stadt Essen, um ältere Menschen, die sich einsam fühlen und alle, denen die Decke auf den Kopf fällt, zu unterstützen.

Kalender

Die St. Elisabeth Homepage wird von ehrenamtlichen Gemeindemitgliedern laufend ergänzt und aktualisiert.
Falls Sie etwas vermissen oder einen Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Nachricht.